Kurzbiografie

 

  • Seit 10/2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft, AG Sozialpädagogik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 2017- : Der Paritätische Wohlfahrtsverband Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V., Koordinierung Flüchtlingsarbeit
  • 2014-2019: Lehre im B.A.-Studiengang Erziehungswissenschaft und M.A.-Studiengang Sozialpädagogik mit Schwerpunkt Inter-/Transnationalität, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (drei Lehrveranstaltungen)
  • 2014-2017: Stipendiatin im DFG-Graduiertenkolleg 1474 „Transnationale Soziale Unterstützung”, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 2011-2014: Wissenschaftliche Hilfskraft im DFG-Projekt „Adressat_innen der Jugendhilfe“, Institut für Erziehungswissenschaft, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 2008-2013: Magisterstudium Erziehungswissenschaft (Schwerpunkt Sozialpädagogik) und Ethnologie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz; akademische Zusatzqualifikation „Europäische Migration (EUROMIR)“; studentisches Forschungsprojekt mit Forschungsaufenthalt zu kirchlicher HIV/Aids-Arbeit in Madagaskar
  • 2007-2008: Magisterstudium Afrikanische Philologie und Soziologie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz