Dr. Caroline Schmitt

Arbeitsschwerpunkte

  • Inter- und transnationale Soziale Arbeit
  • Flucht*Migration
  • Diversity, Inklusion, Othering
  • Professionelles Handeln
  • Qualitative Forschungsmethoden

 

Caroline Schmitt hat die Johannes Gutenberg-Universität Mainz zum 28. Februar 2021 verlassen und ist zum 1. März 2021 auf die Professur für Migrations- und Inklusionsforschung an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt gewechselt. Laufende Abschlussarbeiten werden weiter betreut.
Neue Arbeiten können nicht mehr angenommen werden.

 

Hinweise zur Betreuung von Abschlussarbeiten (pdf)

ResearchGate-Profil

Academia-Profil