Jun.-Prof. Dr. Constantin Wagner

Arbeitsschwerpunkte

  • Heterogenität und soziale Ungleichheit in der postmigrantischen Gesellschaft
  • Interkulturalität und soziale Dienste / Gesundheitsinstitutionen
  • Islamophobie / anti-muslimischer Rassismus in Massenmedien und Bildungsmaterialien
  • Islam(verständnisse) im postkolonialen Europa

 

AKTUELLES

Absolventin unseres Studiengangs auf Lesbos / Unterstützungsaufruf:

Eine Absolventin unseres Studiengangs engagiert sich derzeit auf Lesbos (Stichwort: Moria). Die Initiative wendet sich derzeit mit einem dringenden Spendenaufruf an die europäische Öffentlichkeit: LeSol-Emergency-September-2020. Ein Interview mit unserer Absolventin aus dem "Neuen Deutschland" über die aktuelle Situation vor Ort finden Sie hier: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1141697.fluechtlingslager-helferin-moria-wird-sich-zu-einem-gefaengnis-entwickeln.html

Einladung zum offenen, transdisziplinären (alle Semester, alle Fächer)
Arbeits-/Lesekreis
heterogenitätssensible / rassismuskritische Bildungsarbeit

  • Möglichkeit, sich mit den Themen Heterogenität und Rassismus sowie Ansätzen heterogenitätssensibler bzw. rassismuskritischer Bildungsarbeit zu beschäftigen
  • gemeinsame Entscheidung über die Gestaltung und Termine
  • Sinn und Zweck ist die Ermöglichung der Auseinandersetzung mit den Themen Heterogenität / Vielfalt / Diskriminierung und Bildung in einem Format, in dem keine Leistungsnachweise und Benotung vorgesehen ist
  • Wir treffen uns normalerweise im 2-Wochen-Rhythmus. Den jeweils nächsten Termin erfahren Sie, wenn Sie eine kurze Nachfrage an c.wagner@uni-mainz.de schreiben.

Audiofiles / Podcasts der interdisziplinären Vortragsreihe
"Rechtspopulismus. Zum rechtspopulistischen Diskurs und seinen Auswirkungen auf pädagogische Felder" jetzt online:

https://www.sowiso.uni-mainz.de/2019/10/14/rechtspopulismus-zum-rechtspopulistischen-diskurs-und-seinen-auswirkungen-auf-paedagogische-felder/

Ausstellungsstart: Die Ausstellung "Außensichten – Innensichten – Einsichten: Divergierendes lebensweltliches Wissen über den Islam" an der Universität Mainz öffnet am 10. März:

https://www.islamischetheologiestudieren.com/die-ausstellung/