Univ.-Prof. Dr. Alexandra Klein

 Arbeitsschwerpunkte

  • Theorie und Empirie von Heterogenität und Ungleichheiten in Kindheit und Jugend
  • Interventionslogiken Sozialer Arbeit
  • Quantitative und qualitative Unterstützungsforschung

Sprechstundenänderungen vorlesungsfreie Zeit:

Sprechstundenausfall wegen Erkrankung: 21.03.

 

 

 

Sprechzeiten vorlesungsfreie Zeit:

15.02./ 29.02./ 07.03./ 21.03./ 04.04. jeweils von 8:15 – 9:00 Uhr

Anfragen per E-Mail: alexandra.klein@uni-mainz.de

 

 

 

TiSSA

The International Social Work & Society Academy

CONFERENCE 2024
Athens, Greece

20th Annual PhD-Pre and Plenum conference
23 - 28 August 2024

 

SAVE THE DATE
The International Social Work and Society Academy (TiSSA) is excited to announce that the 20th TiSSA conference will take place in Athens, Greece. The PhD-Pre conference will be held from Friday 23.08.2024 until Sunday 25.08.2024 in conjunction with the Plenum conference from Monday 26.08.2024 until Wednesday 28.08.2024.The 2024 conference theme is Deinstitutionalising Social Work: rethinking logics of research and practice. The call for abstracts will be published in February 2024 yet all practical information can already be found on our website!
AUGUST 2024
23 - 28
More information

 

Veranstaltungsreihe „Inklusion und Diversität in der Sozialen Arbeit“
im Wintersemester 2023/24

Termine und Informationen zu den Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Plakat: Veranstaltungsreihe Inklusion und Diversität in der Sozialen Arbeit - WiSe 2023_24

 

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft

Heft 64, Jg. 33|2022, Stichwort: Staatliche Anerkennung

https://www.dgfe.de/fileadmin/OrdnerRedakteure/Zeitschrift_Erziehungswissenschaft/EW_64.pdf