Forschungsprojekte

Aktuelle Projekte

  • PartiCipation, plAce et Pouvoir d'ACtion des enfants dans la promo Tion de leurs droits  - CAPACITI. Laufzeit 2024-2028 (Förderinstitution: Europäische Union, Intereg VI, Großregion: Frankreich-Belgien-Deutschland-Luxemburg). Leitung: Haute Ecole de Namur Liège Luxembourg, Verbund von insgesamt 23 Institutionen, JGU-Projektumsetzung: Matthias D. Witte, Filiz Yeşilbaş.
  • Fluchtmigration und Generationenbeziehungen. Zur adoleszenten Transformation elterlicher Flucht- und Remigrationserfahrungen am Beispiel der Kinder der "DDR-Kinder aus Namibia", Laufzeit 2023-2025 (Förderinstitution: DFG). Projektumsetzung: Christian Armbrüster, Matthias D. Witte, Filiz Yeşilbaş, Sophie Leyendecker. Kooperationspartner:innen: Caroline Schmitt, Sarala Krishnamurthy..
  • Forschungs- und Dokumentationsstelle für Verbraucherinsolvenz und Schuldnerberatung an der JGU (Förderinstitution: Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz, Laufzeit seit 2018). Leitung: D. Klocke (Rechtswissenschaften), M.D. Witte (Erziehungswissenschaft), Mitarbeiter*innen: Errol Bergerhausen, Lioba Kraft, Fatma Polat.

Abgeschlossene Projekte

  • Aufbau der Forschungsplattform ZSBH (Zentrum für Schul-, Bildungs- und Hochschulforschung) (Förderinstitution: Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Laufzeit: 2019 - 2023).
    Leitung: T. Feldhoff (Erziehungswissenschaft), U. Schmidt (Soziologie und ZQ), M.D. Witte (Erziehungswissenschaft), Y. Weiss (Mathematikdidaktik) et al.
  • Flucht und transnationale Bildung. Eine Biografiestudie zur Bildungszusammenarbeit der DDR mit Namibia (Förderinstitution: Zentrum für Schul-, Bildungs- und Hochschulforschung, Laufzeit: 2018 - 2022). Projektleitung: Matthias D. Witte, Projektmitarbeiter*innen: Caroline Schmitt, Karin Müller.
  • Jugend in der Krise? Jugendliche Bewältigungsstrategien im Umgang mit der Finanz- und Wirtschaftskrise in Europa (Förderinstitution: Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Laufzeit: seit 2015 und Universität Valencia, Laufzeit: 2019 - 2022), Projektleitung: Matthias D. Witte, Projektmitarbeiter*in: Caroline Schmitt.
  • Mitglied des Graduiertenkollegs 1474 "Transnationale Soziale Unterstützung" der Universitäten Hildesheim und Mainz, 2. Förderphase 2012-2017 (Förderinstitution: DFG).
  • Schulwandern – Draußen erleben. Vielfalt entdecken. Menschen bewegen (in Kooperation mit dem Deutschen Wanderverband), (Förderinstitution: Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Laufzeit: 01.01.2014 - 31.03.2017); Projektleitung: Matthias D. Witte, Marius Harring; Projektkoordination: Robert Gräfe; Projektmitarbeiter*innen: Christian Armbrüster, Sarah Sahrakhiz, Daniela Schenk.
  • Pfadfinden weltweit. Verortung einer transnationalen Bildungsidee und Jugendbewegung (Förderinstitution: Pfadfinder-Hilfsfond e.V., Laufzeit: 2010-2016).