Kurzbiographie

seit 10/2018
Juniorprofessor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Heterogenität an der JGU Mainz

seit 07/2009
Ständiger freier Mitarbeiter und Verantwortlicher für den Bereich „Interkulturelle Kompetenz“ am Institut für Medienverantwortung (Erlangen / Berlin)

02/2018 – 09/2018
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Empowerment zur Wohlfahrtspflege mit den DIK-Verbänden“ am Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. (Frankfurt a.M.)

10/2016 – 03/2018
International Postdoctoral Fellow am Seminar für Soziologie der Universität St. Gallen (Schweiz)

01/2017
Promotion (Abschluss: Dr. rer.soc. / PhD) „magna cum laude“ an der Universität St. Gallen (Schweiz)

10/2015
„Zertifikat Hochschullehre“ des Interdisziplinären Kollegs Hochschuldidaktik der Universität Frankfurt

10/2012 – 9/2016
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam, Fachbereich Sprach- und Kulturwissenschaften, Universität Frankfurt
[2/2014-9/2014 sowie 8/2016-9/2016 Elternzeit]

10/2010 – 03/2013
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Dreiländerprojekt „Im Dienste öffentlicher Güter: Akteure, Institutionen, Praktiken“ an der Universität St. Gallen (Schweiz)

11/2010
Abschluss des Zweitstudiums (Vgl. Religionswissenschaft / Ethnologie / Politikwissenschaft), Magister Artium („mit Auszeichnung“) an der Universität Frankfurt am Main

06/2010 – 12/2010
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Islamdarstellung in europäischen Schulbüchern“ am Georg-Eckert-Institut für Internationale Schulbuchforschung (Braunschweig)

11/2009
Abschluss des Studiums (Soziologie und Sozialpsychologie), Diplom-Soziologe („sehr gut“) an den Universitäten Frankfurt am Main und Genf (Schweiz)